Was zeichnet alle Rühr-Werke aus?

  • Ein gutes Rühr-Werk braucht Zeit. Es reicht nicht, für einen Sirup alles aufzukochen und dann gleich abzufüllen. Es braucht Zeit, dass sich die Aromen entfalten können. Eine gutes Chutney muss vor sich hinköcheln und auch unsere Kontfitüren (resp. Fruchtaufstriche) werden meist über zwei Tage gekocht.
  • Rühr-Werke werden mit Liebe und Sorgfalt gerührt und die Produkte ebenso verarbeitet. So geben wir unseren Produkten eine Seele.
  • Von uns verwendete Früchte und Gemüse sind einwandfrei und reif. Nur so ist ein gutes Aroma und damit ein tolles Genussprodukt möglich.
  • Wir verwenden ausschliesslich natürliche Zutaten, wenn möglich aus der Region,  oder suchen sie sorgfältig für das geplante Rühr-Werk aus.
  • Es werden keine Konservierungsmittel oder Geschmacksverstärker verwendet.

Fruchtaufstriche

Brotaufstriche, Konfitüren usw. gibt es viele. Wenn man beim Grossverteiler vor dem Gestell steht, ist es schwer sich zu entscheiden. Da gibt es nach Grossmutterart, Bio, mit Früchten pur usw.
Und doch, ein handgerührter und ein industriell gefertigter Fruchtaufstrich sind einfach nicht das Gleiche.

Es soll auch nicht das Gleiche sein. Wir bei Rühr-Werk wollen Genuss in Gläser abfüllen.

  • der Fruchtanteil beträgt bei uns immer über 65%
  • wenn Früchte eine geringe Gelierfähigkeit haben, verwenden wir keinen Gelierzucker, sondern natürliches Apfelpektin
  • Alle Produkte werden von Hand hergestellt, das heisst, es werden maximal 4 kg Früchte aufs Mal verarbeitet
  • die Früchte sind möglichst aus der Schweiz,  aus nachhaltigem Anbau
  • Südfrüchte werden sorgfältig ausgesucht

Warum heisst Konfitüre jetzt eigentlich Fruchtaufstrich?

Seit 2012 gilt für Brotaufstriche die man als Konfitüre oder Gelee bezeichnet, dass sie einen Gesamtzuckergehalt von mehr als 50% aufweisen müssen. Da unsere "Konfi" dieser Vorschrift nicht entspricht, weil sie mit mehr Fruchtanteil und weniger Zucker hergestellt werden, müssen wir diese gemäss Lebensmittelverordnung als Fruchtaufstrich deklarieren.