Zucker und seine Rolle beim Einmachen im AtelierFoif

Zucker und seine Rolle beim Einmachen

  

Zucker hat eine sehr lange Geschichte. Schon vor 10'000 Jahren kannte man Zuckerrohr. Rübenzucker kam erst vor 200 Jahren auf den Markt und ist heute ein sehr kontrovers diskutiertes Thema in der Ernährung. Es ist mittlerweile ganz schön verwirrend! Zuckerfrei, Zuckerbewusst, Zuckerersatz, versteckter Zucker usw. Wer hat da noch den Überblick? 

 

In einem ausführlichen Theorieteil werden wir uns eingehend mit dem Thema Zucker beschäftigen: Was gibt es alles für Zuckersorten? Was ist Birkenzucker oder Erythrit? Wie erkenne ich Zuckerzusätze oder verstecket Zucker in Nahrungsmitteln? Wie werden die verschiedenen Zucker hergestellt, wie verhalten sie sich beim Kochen und wie entscheide ich mich für "den Richtigen"? Und: Braucht es überhaupt Zucker fürs Einmachen? 

 

Im praktischen Teil des Workshops werden wir mit Frau Rührwerks aktuellen Lieblingzuckersorten verschiedene Fruchtaufstriche herstellen. 

 

 

Kosten
CHF 140.– inkl. Zutaten, Theorie und Rezepte, alkoholfreie Getränke, kleine Stärkung, Schürze (leihweise) und am Schluss nimmst du deine frisch abgefüllten Genussgläser gleich mit nach Hause.

 

Datum und Zeit
Dienstag 18. Mai 2021   08.30 Uhr - 11.30 Uhr

Samstag 03. Juli 2021   09.30 Uhr - 12.30 Uhr  

 

Anzahl TeilnehmerInnen

max. 8-10 Plätze

Kursort: AtelierFoif 
Strittackerstrasse 23a
8406 Winterthur
hier gehts zur Wegbeschreibung

Zucker und seine Rolle beim Einmachen im AtelierFoif

CHF 140.00

  • verfügbar