Fleisch

Fleisch · 06. November 2018
Die kalten, trüben Tage kommen. Nach einem Herbstspaziergang oder auch einfach mal zum Zmittag im Büro, wäre ein saftiges Rindsgulasch etwas tolles. Nur dieser "Soulfood" muss leider immer lange kochen und braucht viel Vorbereitung. Darum machen wir es heute wie unsere Grosseltern: Wir kochen ein. Wir kochen, wenn wir Zeit haben und geniessen später.